Stadtverwaltung Heidenheim

Bachelor of Arts – Public Management
(w/m/d)

Die Stadtverwaltung Heidenheim beschäftigt etwa 800 Mitarbeiter*innen in den verschiedensten Berufen. Diese Vielfalt sorgt für die bestmögliche Versorgung unserer Bürgerinnen und Bürger. Durch unseren freundlichen und bürgernahen Service lässt es sich in Heidenheim besser arbeiten, wohnen und leben.

Wir bieten unseren Auszubildenden und Studierenden neben einem guten Arbeitsklima eine fundierte Ausbildung, spannende und vielfältige Aufgabenstellungen sowie die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen.
Wir freuen uns, dass wir Ihr Interesse für den Studiengang wecken konnten und Sie sich bewerben wollen. Für die Zulassung gelten folgende Voraussetzungen:
  • Erfolgreich bestandener „Studierfähigkeitstest BPM“ an einer der Hochschulen Kehl oder Ludwigsburg
  • Hochschulzugangsberechtigung (bis 15. Juli nachzuweisen)
  • Zusage einer Ausbildungsstelle bis 22. Juli (Bewerbung über Hochschulen Ludwigsburg oder Kehl)
  • Erfüllen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen , u.a.:
    • Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit oder der eines anderen Mitgliedstaates der EU oder eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über den EWR
    • Ärztliches Gutachten (dieses muss nach Erhalt der endgültigen Zulassung vorgelegt werden und wird für das Bewerbungsverfahren noch nicht benötigt)

Für das Einführungspraktikum im Rahmen des Public Management Studiums bewerben Sie sich bitte direkt an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Ludwigsburg bzw. in Kehl. Die Online-Bewerbung ist vom 1. August eines Jahres bis zum 15. Juli des Folgejahres möglich. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.hs-ludwigsburg.de/studium/public-management-ba/bewerben.html

Aufgaben
Anforderung

Die Einführungspraktikanten erlernen während ihres sechsmonatigen Praktikums in den verschiedenen Fach- und Geschäftsbereichen das Anwenden von Rechtsvorschriften, das Erledigen von Verwaltungs- und Organisationsaufgaben sowie einen freundlichen und qualitativ hochwertigen Bürgerservice.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Organisation der öffentlichen Verwaltung
  • Verwaltungstechnik und Verwaltungsverfahren in der Kommunalverwaltung
  • Datenverarbeitung
  • Praktische, fallbezogene Rechtsanwendung in verschiedenen Aufgabengebieten einer Stadtverwaltung (Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen; Personalwesen; Kommunalrecht; Öffentliche Sicherheit und Ordnung)

FÄHIGKEITEN

Teamfähigkeit
80
Organisationstalent
90

SCHULABSCHLUSS

kein Abschluss
no
Hauptschulabschluss
no
Mittlerer Bildungsabschluss
no
Fachabitur
no
allg. Abitur
yes

SCHULFÄCHER

Deutsch
100
Englisch
70
Wirtschaft & Recht
80

 

 

 

In Kooperation mit: