Stadt Aalen

Fachinformatiker für Systemintegration*
(w/m/d)

Sie sind der Spezialist, wenn es darum geht, Systeme einzurichten, zu betreiben und zu verwalten. Sie vollbringen Heldentaten, wenn Sie Systemprobleme beheben und Anwenderlösungen finden.

Wir bieten Ihnen eine fundierte Ausbildung, spannende und vielfältige Aufgabenstellungen, die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen, die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis bei sehr guten Leistungen und mehr!

AUSBILDUNGSBEGINN UND -DAUER

Die Ausbildung beginnt jährlich am 1. September und dauert 3 Jahre. In der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres legen Sie eine Zwischenprüfung ab. Am Ende der Ausbildung folgt die Abschlussprüfung. Duale Ausbildung in der IT-Abteilung und im Berufsschulzentrum Aalen.

BEWERBUNGSSCHLUSS

30. September für den Ausbildungsbeginn im Folgejahr. *Bewerbungen von Menschen jeglichen Alters, Geschlechts, aller Religionen, Ethnien und Nationalitäten sind uns willkommen.

Aufgaben
Anforderung

AUSBILDUNGSINHALT

Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren IT-Systeme. Als Dienstleister im eigenen Haus richten Sie diese Systeme entsprechend den Anforderungen ein und betreiben bzw. verwalten sie. Dazu gehört auch, dass Sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz von Experten und Diagnosesystemen eingrenzen und beheben. Sie beraten Anwender bei Auswahl und Einsatz der Geräte und lösen Anwendungs- und Systemprobleme. Daneben erstellen Sie Systemdokumentationen und führen Schulungen für die Benutzer durch.

FÄHIGKEITEN

Kreativität
100
Leistungsbereitschaft
100

SCHULABSCHLUSS

kein Abschluss
no
Hauptschulabschluss
no
Mittlerer Bildungsabschluss
yes
Fachabitur
yes
allg. Abitur
yes

Empfohlener Schulabschluss: Mittlere Reife oder gleichwertiger Bildungsabschluss / Fachhochschulreife