J. Rettenmaier & Söhne GmbH + Co KG

Verfahrenstechnologe in der Mühlen- und Getreidewirtschaft
(w/m/d)

  • DU besitzt technisches Interesse
  • DU arbeitest gerne praktisch
  • DU hast Lust auf eine Ausbildung in einem weltweit tätigen Familienunternehmen?

Dann bewirb dich jetzt! – Als Verfahrenstechnologe in der Mühlen- und Getreidewirtschaft (m/w/d)

Für 2022 haben wir noch freie Ausbildungsplätze!

Ausbildungsdauer: 3 Jahre  //  Berufsschule: Gewerbliche Schule Im Hoppenlau Stuttgart

Aufgaben
Anforderung
Perspektiven

Während Deiner vielseitigen und abwechslungsreichen Ausbildung bekommst Du umfangreiche Einblicke in verschiedene Abteilungen der JRS (z. B. Rohstoffbereich, Verpackung, Produktion, Qualitätskontrolle).

Der praktische Teil Deiner Ausbildung findet in der Produktion bei JRS und in einem getreideverarbeitenden Mühlenbetrieb statt.

Für den theoretischen Teil besuchst Du im Blockunterricht die Berufsschule in Stuttgart.

Während Deiner Ausbildung als Verfahrenstechnologe lernst Du verschiedene Technologien zur Verarbeitung verschiedener Rohstoffe sowie Verfahren zur Qualitäts- und Hygieneprüfung kennen.

Das Ausbildungsziel zum Verfahrenstechnologe in der Mühlen- und Getreidewirtschaft bei JRS ist das selbstständige Bedienen unserer komplexen Produktions- und Verpackungsanlagen, die unsere qualitativ hochwertigen Produkte herstellen und verpacken. Du bist am gesamten Herstellungsprozess beteiligt und für die hohe Qualität der JRS-Produkte wesentlich mitverantwortlich.

FÄHIGKEITEN

Belastbarkeit
80
Gewissenhaftigkeit
90
Handwerkliches Geschick
100
Leistungsbereitschaft
90
Freundlichkeit
90
Pünktlichkeit
100
Selbständigkeit
80
Teamfähigkeit
90
Technisches Verständnis
100
Verantwortungsbewusst
100
Zuverlässigkeit
100

SCHULABSCHLUSS

kein Abschluss
no
Hauptschulabschluss
yes
Mittlerer Bildungsabschluss
yes
Fachabitur
yes
allg. Abitur
yes

SCHULFÄCHER

Deutsch
80
Englisch
60
Mathematik
80
Technik
80

Wir bieten Dir im Anschluss an deine Ausbildung gute Übernahmechancen und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten.