TE Connectivity Germany GmbH

Ausbildung zum Industriemechaniker
(w/m/d)

Im Maschinen- und Anlagenbau bist du als
Industriemechaniker zuständig für die Funktionstüchtigkeit
unserer Maschinen sowie unserer Montage– und
Fertigungsanlagen. Dazu lernst du wie du Maschinenbauteile
selbst herstellst. Außerdem müssen die Teile dann montiert
und in Betrieb genommen werden. Anschließend überprüfst
du die fertige Produktionstechnik. Mit deinem erlernten
Wissen über die Maschinen ist es dann auch deine Aufgabe,
Kunden oder Kollegen in die Benutzung einzuführen und sie
zu unterweisen.
Du übernimmst als Industriemechaniker auch die Wartung
bestehender Anlagen, suchst Fehler bei Störungen an
Maschinen und behebst sie anschließend. Die benötigten
Ersatzteile stellst du selbst her – oder bestellst sie, wenn
erforderlich. Dann führst du die notwendigen Reparaturen
aus.
Außerdem gehört es zu deiner Aufgabe als
Industriemechaniker, Fertigungsprozesse in Hinsicht
auf Produktqualität und der Prozessstabilität stetig zu
verbessern.

 

Ausbildungsdauer:
3 1/2 Jahre

 

Ausbildungsstandort:
TE Connectivity Wört
Berufsschule Ellwangen

 

 

Anforderung
Kritisches Hinterfragen

• Hauptschulabschluss, Mittlere Reife, Abitur,
• räumliches Vorstellungsvermögen
• technisches Verständnis
• handwerkliches Geschick

• Ausdauernde Konzentration
• Sauberes, selbstständiges und genaues
Arbeiten
• Gewissenhaftes und zuverlässiges Arbeiten
• Teamfähigkeit
• Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative