Agentur für Arbeit

Apps und Online-Angebote zur Ausbildungswahl

Teilen in

AzubiWelt – die App der BA für Ausbildungssuchende

In den App-Stores bietet die BA die App „Azubi-Welt“ an. Die „AzubiWelt“ wurde gemeinsam mit Jugendlichen in Workshops und auf der Open Innovation Plattform „ideenwerkstatt.arbeitsagentur.de“ entwickelt. Mit der App bekommen Jugendliche alle wichtigen Informationen und Funktionen rund um die Ausbildungssuche zur Verfügung gestellt.

BERUFENET – das Netzwerk für Berufe – ist ein Online-Angebot, das informiert

Die Funktionen im Einzelnen:

• Unter „Entdecken“ findest du die Berufe heraus, die zu dir passen. Hier gibt es viele Videos, Bilder und die wichtigsten Infos zum Beruf.
• Die passenden Ausbildungsstellen werden angezeigt, sobald du die Entscheidung für einen Ausbildungsberuf getroffen hast.
• Du kannst die App so anpassen, wie du es persönlich magst. Dann informiert sie dich zum Beispiel mit einer Push-Nachricht, dass es neue, passende Ausbildungsstellen für dich gibt.
• Du kannst die AzubiWelt personalisieren, darin deine Suchen verwalten sowie bevorzugte Berufsfelder, Berufe und Ausbildungsplätze merken.
• In der App kannst du uns anrufen oder an die Bundesagentur für Arbeit schreiben. Du bekommst so schnell wie möglich eine Antwort.

Check-U – Das Erkundungstool der Bundesagentur für Arbeit

Gib deine persönlichen Daten an und starte in CheckU Tests zu deinen Interessen und Berufsempfehlungen. Gib Interessen und Stärken an und komme deinen Wunschberuf damit ein ganzes Stück näher.

Schritt 1: Persönliche Daten

Gib dir einen Nick-Name und ein Passwort, damit du jederzeit pausieren kannst. Deine bisherigen Ergebnisse werden gespeichert und du kannst die Tests wann immer du möchtest fortsetzen und abschließen. Auch eine Wiederholung von Tests steht dir offen.

Schritt 2: Testübersicht

Dir stehen vier Testmodule zur Verfügung:
• Fähigkeiten
Denkgeschwindigkeit, Textverständnis, abstrakt-logisches Denken, u. a.
• Soziale Kompetenzen
Teamorientierung, Durchsetzungsfähigkeit und Konfliktbereitschaft, u. a.
• Interessen
Welche Tätigkeiten, Themen und Arbeitsweisen interessieren dich?
• Berufliche Vorlieben
Bist du eher der handwerkliche oder doch der kreative Typ?

Schritt 3: Testauswertung

Für jedes abgeschlossene Testmodul bekommst du eine Auswertung zu deinen Stärken bzw. Interessen.
Finde dabei heraus…
• über welche Fähigkeiten und Arbeitshaltungen du verfügst
• welche Eigenschaften der sozialen Kompetenzen und Motivation du besitzt
• wo deine Interessensschwerpunkte liegen
• welcher berufliche Typ du bist

Schritt 4: Ergebnisse

Auf der Ergebnisseite findest du die TOP 8 Ergebnisse, die am besten zu dir passen. Du kannst sie freischalten, indem du die empfohlenen Testmodule abschließt. Mit einem Klick kannst du dich über die Ausbildungs- und Studienfelder informieren. Bei Fragen zu dem Tool und deinen Ergebnissen kannst du jederzeit einen Termin mit einem Berufsberater
vereinbaren.

Dabei gilt: Je mehr Testmodule du abschließt, desto aussagekräftiger sind deine Ergebnisse!